Anzeige, Travel

6 Dinge, die du in und um Hallstatt erleben kannst – Reisetipps für die Region Dachstein Salzkammergut

*Einladung | In freundlicher Zusammenarbeit mit Hallstatt Dachstein Salzkammergut und HMC

Es hat einen ganz besonderen Charme durch die engen Gassen zu schlendern und in eine andere Welt einzutauchen. Mindestens einmal im Leben sollte man die oberösterreichische Marktgemeinde Hallstatt besuchen. Nicht umsonst pilgern hier jeden Tag hunderte Menschen her, nur um sich von der Umgebung verzaubern zu lassen.

Doch das Salzkammergut ist mehr als Hallstatt und Hallstatt ist mehr als ein TouristInnen-Magnet. In der Region Dachstein Salzkammergut gibt es so viele Geschichten zu hören und Schönes zu sehen, dass es schade wäre, sich nur auf einen Ort zu konzentrieren. Hier sind sechs Dinge, die du in der Region erleben kannst, ohne viel Geld auszugeben.

6 Dinge, die du (kostenlos) in und um Hallstatt erleben kannst

Durch die Altstadt spazieren

Kind of a no brainer, aber ein Spaziergang durch die Altstadt muss sein. Am See entlang, vorbei an den beiden Kirchen und dem Marktplatz bis zum Fotospot schlechthin: das Motiv für Postkarten und Gemälde.

Kosten: gratis (außer Parken)

Führung durch die Salzwelten

Das letzte Mal bin ich als Teenager die Rutsche im Salzbergwerk runtergerutscht. Seither hat sich viel verändert. Meine Liebe für Rutschen ist allerdings gleichgeblieben, weshalb ich eine Führung durch das Salzbergwerk doppelt empfehlen kann. Nicht nur perfekt als Schlechtwetterprogramm, sondern auch ein Ausflug in die Geschichte von Hallstatt und des Salzes.

Kosten: 36€ (inkl. Berg- & Talfahrt mit der Standseilbahn)

Den Welterbeblick genießen

Auf dem Weg zu den Salzwelten kommt man direkt daran vorbei: dem Welterbeblick Hallstatt. Hier kann man entweder hochwandern oder mit der Standseilbahn fahren. Der Ausblick ist es auf jeden Fall wert, egal welchen Weg man wählt.

Kosten: gratis

Regionale Produkte probieren

Oberösterreich und allgemein das Salzkammergut hat in Sachen kulinarischer Vielfalt einiges zu bieten. Das wird einem spätestens beim ersten Frühstück im Hotel bewusst. Ich durfte sogar einen Blick hinter die Kulissen der heimischen Produktionen werfen und den Bio-Bauernhof der Familie Pramesberger besuchen. Hier wird das Obst vom Baum zum Saft auf dem Tisch und der Bauern macht sogar seinen eigenen Gin. Meine Liebe zu naturtrübem Apfelsaft wurde durch diesen Besuch auf jeden Fall neu entfacht.

Kosten: –

Zum Waldbachstrub Wasserfall wandern

Den meisten BesucherInnen Hallstatts ist der Wasserfall gar nicht bekannt. Und dass, obwohl er fast ein direkter Nachbar der Gemeinde ist. Nur knapp 15 Minuten mit dem Auto entfernt, ein paar Stufen und Wege später, steht man vor tosendem Wasser das in die Tiefe stürzt. You heard it here first: ein echter Geheimtipp für jede Reise ins Salzkammergut.

Kosten: gratis

Zu den Gosauseen fahren

Einer der schönsten Seen in Oberösterreich, wenn nicht sogar Österreich. Hier ist es egal, wie der Wetterbericht aussieht und ob die Sonne scheint oder der Regen regiert: die Gosauseen sind an Schönheit kaum zu übertreffen und gehören auf jede Bucketliste. Eine Regenjacke für den Fall der Fälle sollte ohnehin immer im Reisegepäck sein.

Mein Tipp: Beim Hinteren Gosausee gibt es den berühmten Baumstamm, der perfekt für Fotos ist.
Kosten: gratis (außer Parken)

Weitere Reisetipps für die Region:

  • Anreise mit dem Zug
    Da Zugnetz in Oberösterreich ist gut ausgebaut und man kommt mit den Öffis fast direkt ins Zentrum von Hallstatt. Von der Altstadt trennt einen dann nur noch eine Fahrt mit der Fähre.
  • Unterkunft Grüner Baum
    Das Hotel Grüner Baum ist direkt am Marktplatz gelegen, mehr Zentrum geht also nicht. Das Essen und der Service sind hervorragend, was man sich auf jeden Fall leisten kann.
  • Essen beim Steegwirt
    Hier kommen die Leut zam! Sogar die Einheimischen finden sich hier zum gemütlichen Essen ein. Mittlere bis obere Preisklasse, wirklich leckeres Essen.
    Mein Tipp: den Apfel-Quitten-Saft probieren
  • Essen bei der Goiserer Mühle
    Lust auf ausgezeichnete Küche direkt am Fluss? Dann ist das der Place to be. Die Servicekräfte sind professionell und das Restaurant trumpft mit einer vielfältigen Auswahl an Spezialitäten auf.

Lust auf eine Reise in die Region Dachstein Salzkammergut bekommen? Dann klick dich gerne durch die oben verlinkten Seiten und schon kann das Abenteuer losgehen. Ist dir aufgefallen, dass viele Punkte auf dieser Liste kostenlos sind? Weil man auch mit kleinem Geldbeutel unterwegs sein kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.