Type and press Enter.

 Low Budget Fotoausrüstung auf Reisen & unterwegs

*Beitrag enthält Affiliate Links

Mein Rucksack ist voll.
Kamera, Stativ, zwei Objektive und eine Flasche Wasser.
Seit zwei Stunden habe ich Hunger, der Wind flattert mir um den Kopf.
Ich sitze auf dem kleinen Stück Parkbank, das in der Sonne steht.
Wärme kriecht scheu und langsam in meinen Pullover.
Dieser Augenblick ist für die Ewigkeit.
Der Geruch des Wassers, die Strahlen vom Himmel, der Lärm der Autos.
Alles passt zusammen.
Mit meinen Augen knipse ich die ersten 400 Fotos.
Wenige Minuten später folgen drei mit der Kamera.
Das ist genug.
Genug, um sich zu erinnern.

Reisen muss nicht immer teuer ein. Dasselbe gilt auch für die eigene Fotoausrüstung. Ich habe vor drei Jahren mit einer 500€ Olympus PEN angefangen und fotografiere noch heute damit. Seither sind zwar ein paar Objektive dazu gekommen, aber die Grundausstattung hat sich nicht verändert. Tolle Fotos kann man auch ohne 2000€-Kamera machen und ein gutes Stativ bekommt man schon für unter 100€. Hier zeige ich euch meine kleine Sammlung, was auf Reisen nicht fehlen darf und womit ich 90% meiner Fotos mache.


 Low Budget Fotoausrüstung auf Reisen & unterwegs


Olympus PEN EL-P7

Mein heißgeliebte Olympus würde ich nicht mehr hergeben. Zu Anfang war ich weniger zufrieden, weil das Standard-Objektiv einfach nicht die Qualität lieferte, die ich mir erwartet hatte. Aber alles änderte sich, als ich in weitere Objektive investierte. Meine Olympus PEN EL-7 ist schon ein älteres Modell. Seither gibt es zwei Nachfolger: PEN 8 und PEN 9. Für welche ihr euch entscheidet, ist natürlich euch überlassen. Viele Unterschiede gibt es von den Funktionen her aber nicht.
Das 14-42mm Zoom-Objektiv kann man entweder gleich dazu kaufen oder nur das Gehäuse (günstiger). Ich würde es für den Anfang aber empfehlen, da es gerade für ein Anfänger ein tolles Objektiv ist.


45mm F 1.8 Objektiv

Mein erstes Objektiv, nach dem 14-42mm. Und es war ein echter Game Changer. Die Qualität ist umwerfend, die Tiefenunschärfe genau richtig. Es hat eine große Blende und ist somit sehr lichtstark und auch bei schlechter Belichtung zu empfehlen. Besonders gut für Porträts oder Streetstyle. Hier kannst du es dir ansehen.

Beispielfoto


17mm 1:1.8 Objektiv (❤)

Meine letzte Errungenschaft und ich war sofort verliebt. Das perfekte Weitwinkel-Objektiv für unterwegs. Tolle Tiefenunschärfe, praktisch und leicht zu handhaben. Mein neues Standardobjektiv und auf jeder Reise mit dabei. Durch den Weitwinkel ist es perfekt für Landschaften. Hier kannst du es dir ansehen.

Beispielfoto

Meine Objektive kaufe ich mir meistens gebraucht auf Rebuy. Da sind sie deutlich günstiger, man schont die Umwelt und die Qualität ist fast identisch zum Neuprodukt.


LESETIPP: Reisefotos alleine machen


Sony RX100-V


Meine Vlog-Kamera habe ich seit August 2018. Damals extra für meine Youtube-Challenge bestellt und seither auf jede Reise mitgenommen. Superleicht, tolle Bilder und schöne Aufnahmen. Auch dieses Baby hab ich gebraucht über Rebuy gekauft.  1000€ für eine (Vlog)Kamera waren mir dann doch zu viel. Letztendlich habe ich 700€ bezahlt und bin super zufrieden. Die Qualität meiner Youtube-Videos hat sich schlagartig verbessert und die Funktionen sind schier endlos (auch 4K Videos möglich). Allerdings habe ich noch immer nicht alle herausgefunden. 😀

Disclaimer: Natürlich ist diese Kamera kein Muss. Ich wollte für meine Videos einfach die bestmögliche Qualität. Da findet ihr aber bestimmt auch günstigere Modelle.


Reisestativ

Dieses Reisestativ begleitet mich auf jede Reise, die ich alleine antrete. Es passt bequem und leicht in jeden Rucksack, lässt sich gut transportieren und hat verstellbare Beine. Die Wasserwaagen garantieren einen geraden Stand und mit dem schwenkbaren Kopf lässt sich die Kamera in sämtliche Richtungen bewegen. Das Aufbauen, durch die einfahrbaren Beine, dauert vielleicht etwas länger, aber für Solotraveller wie mich ist es perfekt.
Hier noch eine kleinere Alternative.


Ohne Ersatzakku geht es nicht zum Flughafen. Wo früher Panik herrschte, als der Akku seine Kapitulation verkündete, zucke ich heute nur noch mit den Schultern. Kamera auf, Akku austauschen und fertig. Nie wieder die Gefahr, dass mir die Kamera unterwegs ausfällt.

Auch für meine Sony habe ich immer einen Akku dabei. Man weiß nie, wann man länger filmen möchte.
Ersatz Olympus
Ersatzakku Sony
Hier findet ihr noch zusätzlich die Aufladegeräte für
Olympus und Sony-Akkus.


LESETIPP: Fotos alleine machen


Was habe ich sonst noch?

Ein größeres Stativ für Zuhause, welches ich auch absolut empfehlen kann. Zum Reisen ist es leider zu unhandlich, aber für Trips in Wien oder zu Hause ist es super. Schnell aufgebaut, verstellbar und mit eingebauter Wasserwaage. Auch in meinem Beitrag Schöne Fotos alleine Zuhause machen kommt es vor.

Das 14-42mm Pancake-Objektiv für die Olympus PEN. Heute kaum noch im Einsatz, weil die Fotoqualität bei den anderen einfach um einiges besser ist. Aber wie gesagt ein guter Package-Deal für den Anfang.

Beispielfoto

Zum Schluss habe ich noch eine kleine „Spielerei“ für euch. Diesen Lensball habe ich zu Weihnachten von meiner Schwester bekommen und ihn in Bari zum ersten Mal ausprobiert. Es dauert zwar ein wenig, bis man sich daran gewöhnt. Aber ich denke, wenn man etwas übt, kann man umwerfende Fotos damit machen.

Einer meiner ersten Versuche:


Das war meine Low Budget Fotoausrüstung auf Reisen. Leicht, gut zu transportieren und besonders für unterwegs perfekt. Natürlich ist nichts auf dieser Liste kostenlos, das ist klar. Aber im Gegensatz zu anderen Ausrüstungen auf jeden Fall leistbar und qualitätstechnisch absolut zu empfehlen. Viele Dinge gibt es gebraucht und ich habe mir auch über drei Jahre hinweg immer wieder einzelne Gegenstände geleistet. Außerdem würde ich euch nichts ans Herz legen, wo ich nicht zu 100% dahinter stehe. Trust me. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 comments

  1. Der Blog Post ist echt so hilfreich! Ich schleppe schon ewig meine super schwere Kamera mit und überlege mir eine leichtere, kleinere zuzulegen. Die Kameras die du vorschlägst klingen super ☺️

    1. Danke für dein Kommentar liebe Lina 🙂
      Freut mich total, wenn der Beitrag hilfreich ist. <3

  2. Hallo😊
    Kannst du mir sagen ob es dich stört, dass die PEN über keinen Sucher verfügt? Oder hast du vielleicht sogar einen dazu gekauft?
    Liebe Grüße
    Vera

    1. Hallo Vera 🙂

      Also mich persönlich stört das gar nicht. Ich hatte bisher auch keine Kamera mit Sucher, deshalb könnte ich dir gar nicht den Unterschied sagen.
      Kann mir natürlich vorstellen, dass einige Menschen das nicht so gerne haben. Mich persönlich stört es aber nicht 🙂

      Liebe Grüße,
      Kat