Column

Worldwide

Booklove

Column

My life as Kat | Soundtrack

Es ist kein Geheimnis, dass Musik mir meine Flügel schenkt. Als ich jünger war und von der Schule immer mit Problemen auf den Schultern nach Hause kam, setzte ich mich auf mein Fensterbrett, suchte mir den traurigsten Nickelback-Song den ich finden konnte und schrieb in mein Tagebuch. Heute ist das immer noch so, wenn auch etwas anders. Ich singe gerne und viel, mein Auto kommt täglich in den Genuss (?) meiner Stimme. Wenn meine Sorgen wie Schneeflocken zu Boden gefallen sind, suche ich das passende Lied dazu. Denn wenn ich traurig bin, hilft auch der fröhlichste Song nichts. Da muss ich einfach auf die Tränendrüse drücken können. Das Schöne an Musik ist, dass sie überall ist und doch jeder sie anders wahrnimmt. Wie würde mein Leben klingen, wenn es einen Soundtrack hätte? Continue Reading

Booklove

The Black Key | Review

Eigentlich bin ich selbst schuld an den Qualen, der Angst und dem Verlust. An all den Tränen, die ich bei jedem Schicksal weine. Immerhin habe ich mich für dieses Gefühlskarussell entschieden. Kaum schlage ich eine neue Seite auf, erdrücken mich die Empfindungen der Charaktere förmlich. Es wird gelacht, geliebt und wieder verloren. Lesen ist eine Sucht. Und obwohl man die Nebenwirkungen kennt und sich bewusst ist, wie schlimm die eine oder andere Geschichte enden könnte, stürzt man sich sofort in ein neues Abenteuer. Weil dieser winzige Funken Hoffnung in der Dunkelheit glimmt und darauf wartet, entdeckt zu werden. Versteckt sich unter dem Cover vielleicht ein neues Lieblingsbuch? Continue Reading

Column

Meine Ziele 2017

Die Jahreszahl hat sich verändert und in den Menschen taucht das dringende Bedürfnis es, es ihr gleich zu tun. Die Vorsätze stehen Schlange, wollen alle ein Teil des neuen Lebens sein. Doch Monate später gibt es die ersten Ausfälle. Eigentlich will man gar nicht mehr Sport machen, vor dem Fernseher ist es viel gemütlicher. Viele sehen die bröckelnde Neujahrsfassade an Anlass, sich über fehlende Veränderungen zu beschweren. Als würde es reichen, auf neue Dinge zu warten, ohne etwas dafür zu tun. Doch ich habe noch nie einen Menschen kennengerlernt, der auf ein besseres Leben gewartet und es dann auch tatsächlich geschafft hat. Für mich sind zwanghafte Vorsätze deshalb von der Liste gestrichen. Das Motto für 2017: Ich muss nicht, ich will. Continue Reading

Fashion

Outfit: Two Girls love Fashion | Winter Favourites

Wenn die ersten Flocken vom Himmel stürzen und die weiße Landschaft die Schönheit des Schnees präsentiert, weiß man, es ist Winter. Nicht gerade meine liebste Jahreszeit, da ich, was Kälte betrifft, eine sehr niedrige Toleranzgrenze habe. Aber wenn das Land in Weiß versinkt und kein Grashalm mehr durch den Schneemantel bricht, verzaubert mich das dennoch. Kaum kam ich aus Amsterdam zurück, empfing mich die Eiszeit. Zuerst war ich genervt, weil ich das Chaos auf den Straßen und die Rutschgefahr ständig vor Augen hatte und selbst so manchen Unfall gerade verhindern konnte. Trotzdem, der Winter teilt seinen Zauber mit uns und nicht alles ist schlecht an dem wilden Gestöber. Continue Reading

Personal

Instagram | Brauchst du diese Likes wirklich so dringend?

Irgendwann gehen wir alle im Social-Media-Sumpf unter. Das Sprichwort Es ist nicht alles Gold was glänzt tummelt sich in letzter Zeit immer öfter in meinen Gedanken. Alles Schein und das wunderschöne Leben. Blogger arbeiten zusammen, gehen Hand in Hand dem Erfolg entgegen und freuen sich über einen Ansturm an Follower. Wie schön, wenn man sich gegenseitig unterstützen kann. Oder zumindest so tut als ob. Continue Reading

Scroll Up