Type and press Enter.

Oh London | A Love Letter

Oh London.
Ich konnte dich nicht leiden.
Du warst mir zu wild, zu ungestüm. Meine ruhige, träge Seele konnte damit nicht umgehen.
Du wolltest davon nichts hören.
Es war zu viel. Zu viele Probleme und zu wenig Lachen.
Es war dir egal, weil andere dich mochten.
Aber ich kam mir neben dir so verloren vor, als würde ich einfach nicht zu dir passen. Ich stand direkt neben dir und fühlte mich trotzdem meilenweit weg.
Fremd, so kamst du mir vor. So fremd und anders.
Du hast mit deinem Chaos weitergemacht, darin gelebt und mich vergessen.
Schritte ging ich ohne einen Gedanken an dich. Viele davon.

Ich fing an dich zu mögen.
Langsam, schleichend. Aber dennoch.
Es dauerte Jahre, bis ich dich wieder sah.
Ich saß im Flugzeug, aufgeregt und irgendwie hilflos. Weil ich nicht wusste, ob wir uns verstehen würden. Dieses Mal, zu dieser Zeit.
Das Auto flog über den Asphalt, meine Augen klebten an deiner Silhouette.
Zum ersten Mal fiel mir deine Schönheit auf.
Mit den Händen voller Gedanken lief ich neben dir durch die Straßen.
Plötzlich war es leichter, bei dir zu sein. Deine Luft zu atmen und deine Träume zu fühlen.
Vor lauter Problemen hatte ich gar nicht gesehen, wie gut du zu den Menschen warst.
Zu mir.

Ich liebe dich, wie die Blumen die Sonne.
Wie die Blumen die Sonne im tiefsten Winter.
Du gibst mir so viel und ich nehme alles auf.
Ich habe dir mein Herz geschenkt und es noch nie bereut.
Wenn wir zusammen sind, bin ich glücklich. Glücklicher, als ich es mir selbst zugetraut hätte.
So frei und schwerelos, als würden meine Füße den Boden gar nicht erst berühren.
Weil du da bist. Weil du mich verzauberst und im Arm hältst.
Du verlässt mich nie, auch wenn ich nicht bei dir sein kann.
Ich denke an dich, immer, jeden Tag. Weil nur du mir dieses Gefühl geben kannst.

Oh, London.
was machst du nur mit mir?
Wie schaffst du es, mir Tränen in die Augen zu treiben, nur weil ich durch deine Straßen laufe?
Blätter fallen von den Bäumen, meine Beine tragen mich über den Weg.
Und ich bin so von Dankbarkeit erfüllt, dass ich weinen könnte.
Weil ich deinen Atem schmecken darf und deinen Herzschlag fühlen.
Weil ich auf deinem Boden Menschen treffen kann, die mein Leben bereichern und besser machen.
Weil ich mich wie ein anderer, besserer Mensch fühle, wenn ich bei dir bin.
Ich will nicht weg.
Ich wollte nie weg.
Ich werde nie weg wollen.
Weil wir zusammengehören.
Wir beide gegen den Rest der Welt.

Ich konnte dich nicht leiden.
Dann fing ich an dich zu mögen.
Und jetzt kann ich nicht ohne dich leben.

Oh London,
wie kann ich sagen, dass ich dich liebe, wenn mir in deiner Nähe die Worte fehlen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 comments

  1. eine super süße Idee, dein Liebesbrief an London 🙂

    was für einen ie britische Hauptstadt ist, ist für mich ja Paris – ich hab mich total an diese Satdt verlient. aber tatäschlich auch erst auf den zweiten Blick. vl hat man das so mit Lieblingsstädten, diese Hass-Liebe 😉

    hab einen schönen Dienstag meine Liebe,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  2. So schön, und ich kann es so gut nachvollziehen! Ich bin auch langsam, aber dann mit Macht der Stadt verfallen. Wenn du auch einen Liebesbrief an London lesen magst: http://www.tinkanordlys.wordpress.com/2017/08/30/london/ 🙂

  3. Ach wie schön! Ich kann Deine London-Liebe sehr gut verstehen. Ich durfte auch schon so viele tolle und unvergessliche Momente in dieser tollen Stadt erleben!

    Alles Liebe,
    Trixi

  4. Eine sehr schöne Liebeserklärung an London. So geht es mir mit meiner Heimat Tirol. <3

    Alles Liebe,
    Verena
    whoismocca.com

  5. Was ist das denn für eine wundervolle Idee 🙂 Ich liebe deinen Love Letter an London!

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

  6. Ach liebe Kat, da bekomme ich auch total Lust auf London bei deiner unglaublich schönen Liebeserklärung. <3 <3

    Und der Punkt "London besuchen" werde ich nicht von meiner Bucket-List streichen. =)

    Bis bald,
    Carina.

  7. Total kreative Idee! London ist so eine tolle Stadt! Wahrscheinlich neben New York meine liebste! Danke für’s Teilen! 🙂

    Viele Grüße

    Vivian – https://sound-closet.com

  8. London ist so eine tolle Stadt. Ich war schon 2x dort. Dein Beitrag ist wundervoll
    http://carrieslifestyle.com