Type and press Enter.

Spring Reading List 2018: Leseliste für den Frühling

Die ersten Blüten traf man zwischen einer Straße voller Autos und einem Wald voller Bäume an.
Die Sonne kämpfte sich an den Wolken vorbei, streckte ihre Finger nach dem Boden aus und berührte stattdessen mein Autofenster.
Weiße Blumenköpfe taumelten im Wind und immer wieder flüsterten sie dieses eine Wort: Frühling.
Und ich wusste, dass es stimmte.
Weil ich die Wärme auf der Haut und in meinem Herzen spüren konnte.

Frühling ist für mich immer die Jahreszeit der Veränderungen, der zweiten Chancen und Neuanfänge. Eine Möglichkeit, alte Fehler auf dem Weg zu verlieren und neue Erinnerungen zu schaffen. Außerdem nehme ich mir dann besonders viel Zeit für mich selbst und schalte die Welt auch mal auf Flugmodus.
Weil ich diese Momente mit mir selbst und meinen Gedanken manchmal einfach brauche.
Das ist auch der Grund, warum ich im Frühling meine Prioritäten immer mal wieder verschiebe und mir mehr Raum für andere Aktivitäten gebe.
In den letzten Wochen gab es nur noch meinen Computer und mich. Die Bücher blieben immer mal wieder im Regal stehen. Ich nahm mir einfach keine Zeit mehr, um mich in einer Geschichte zu verlieren.
Das soll und wird sich künftig wieder ändern.
Denn Lesen ist für mich vor allem eines: Reisen für den Kopf.

Um euch auch ein bisschen auf die nächsten (Lese-)Monate einzustimmen, habe ich heute meine Leseliste für den Frühling für euch. Denn zwischen all diesen Seiten findet man Abenteuer, die den Frühling erst so besonders machen.


Spring Reading List 2018: Leseliste für den Frühling


One of us is lying – Karen M. McManus

Mit diesem Buch hat mein Lesefrühling letztendlich begonnen und ich hätte mir keinen besseren Auftakt wünschen können. Eine Geschichte über Geheimnisse, falsche Anschuldigungen und der Suche nach einer Wahrheit, die sich viel zu gut versteckt hält. Sympathische Charaktere, die alle auf ihre eigene Art liebenswert sind. Wirklich spannend und bis zum Schluss ein einziges Rätsel. Denn trotz meines geübten Leserhirns, hätte ich das Ende nie voraussagen können.

„Eine Highschool, ein Toter, vier Verdächtige …
An einem Nachmittag sind fünf Schüler in der Bayview High zum Nachsitzen versammelt. Bronwyn, das Superhirn auf dem Weg nach Yale, bricht niemals die Regeln. Klassenschönheit Addy ist die perfekte Homecoming-Queen. Nate hat seinen Ruf als Drogendealer weg. Cooper glänzt als Baseball-Spieler. Und Simon hat die berüchtigte Gossip-App der Schule unter seiner Kontrolle. Als Simon plötzlich zusammenbricht und kurz darauf im Krankenhaus stirbt, ermittelt die Polizei wegen Mordes. Simon wollte am Folgetag einen Skandalpost absetzen. Im Schlaglicht: Bronwyn, Addy, Nate und Cooper. Jeder der vier hat etwas zu verbergen – und damit ein Motiv…“

Deutsch  | Englisch


Marlena – Julie Buntin

Der Name der Protagonistin (Cat) trug nur einen kleinen Teil dazu bei, warum ich am Flughafen von Malta dieses Buch kaufte. Letztendlich war es aber die Spannung, die bereits durch den Klappentext auf mich zuströmte. Wir alle haben eine Vergangenheit, manchmal zelebrieren wie sie, manchmal wollen wir sie einfach nur vergessen. Aber immer gibt es darin Menschen, die unser Leben auf irgendeine Weise geprägt haben. Und Bücher können das bekanntlich auch. (Current Read)

„Die fünfzehnjährige Cat ist neu in der Stadt, einsam und unglücklich – bis sie ihre Nachbarin kennenlernt, die wunderschöne und unberechenbare Marlena. Eine Freundschaft beginnt, voller Versprechungen, intensiv und gefährlich wie die Jugend selbst: erste Drinks, erste Zigaretten, erste Küsse. Marlena aber wird immer riskanter – und Cat wird ein Versprechen brechen, das sie jetzt, Jahrzehnte später, einholen wird.
Die atemberaubende Geschichte zweier Mädchen und einem Jahr im ländlichen Michigan, das die eine ihr Leben kosten wird und die andere für immer verändern.”

Deutsch  | Englisch


Milk & Honey – Rupi Kaur

Es hat nur einen Moment gebraucht, um mich einzufangen. Viel zu lange habe ich das Buch gesehen, es aber nie wirklich wahrgenommen. Und dann, als ich zu Silvester bei meiner Freundin Luisa war, warf ich endlich einen Blick hinein. Schon der erste Text ließ mich inne halte und ich inspirierte mich auf eine Weise, die ich so bisher nicht kannte. Es müssen nicht immer endlose Romane sein. Eine ganz besondere Lektüre, auf die ich mich diesen Frühling schon freue.

„Überleben ist das große Thema von milk and honey. Die lyrischen und prosaischen Texte im Mega-Bestseller aus den USA drehen sich um die Erfahrungen, die Frauen mit Gewalt, Verlust, Missbrauch, Liebe und Feminismus gemacht haben.
Jedes der vier Kapitel dient einem anderen Zweck, beschäftigt sich mit einem anderen Schmerz, heilt eine andere Wunde. milk and honey führt seine Leser durch die bittersten Momente im Leben einer Frau und gibt Trost. Denn Trost lässt sich überall finden, wenn man es nur zulässt.“

Deutsch  | Englisch


Fragments of the lost – Megan Miranda

Auch dieses Buch hat seinen Weg zu mir am Flughafen Malta gefunden. Zuerst war es das Cover, welches mein Interesse geweckt hat. Spätestens nach dem Klappentext wusste ich dann auch, dass ich es unbedingt mitnehmen wollte. Diese Vorstellung, nach dem Tod eines geliebten Menschen vielleicht unschöne Seiten oder Geheimnisse zu entdecken, ist für mich ziemlich erschreckend. Eine seltsame Art der Hilflosigkeit, weil man diese Person nicht mal mehr danach fragen kann. Und es macht mich einfach neugierig, was Caleb zu verstecken hat und wie Jessa damit umgehen wird.

„Jessa Whitworth knew she didn’t belong in her ex-boyfriend Caleb’s room. But she couldn’t deny that she was everywhere – in his photos, his neatly folded T-shirts, even the dragonfly necklace in his jeans pocket . . . the one she gave him for safe keeping on that day.
His mother asked her to pack up his things – even though she blames Jessa for his accident.
How could she say no? And maybe, just maybe, it will help her work through the guilt she feels about their final moments together.
But as Jessa begins to box up the pieces of Caleb’s life, they trigger memories that make Jessa realize their past relationship may not be exactly as she remembered. And she starts to question whether she really knew Caleb at all.
Each fragment of his life reveals a new clue that propels Jessa to search for the truth about Caleb’s accident. What really happened on the night he died?“

Englisch


Bad Girls – E. Lockhart

Wir leben in einer Gesellschaft, die sich damit rühmt, auf jede Frage eine Antwort zu haben, perfekt zu sein und keine Schwäche zu zeigen. Vor allem im Internet bekommt man schnell den Eindruck, das Leben müsste einer wunderschöne Seifenblase gleichen, weil andere es uns so vormachen vorleben. Deshalb blieben meine Gedanken auch bei diesem Buch hängen. Weil wir nie wissen können, was der Wahrheit entspricht und was eigentlich nur hübscher Schein ist. Außerdem bin ich ein Fan von E. Lockhart. That’s that.

„Unvergesslich zu sein ist Rache genug.
Jule Williams ist nicht, wer sie zu sein scheint. Alles an ihr ist falsch: Ihr Akzent, ihre Haare, die Namen, die auf ihrer Kreditkarte stehen. Sie ist ein menschliches Chamäleon, eine begnadete Lügnerin, deren messerscharfer Verstand ihr Ticket ins Leben der Schönen und Reichen wird. Doch wie oft kann sich ein Mensch neu erfinden?“

Deutsch  | Englisch


Rette mich vor dir – Tahereh Mafi (2)

Tahereh Mafi hat etwas geschafft, was bisher nur einer Handvoll Autoren gelungen ist: Sie hat mein Leben verändert. Bald wird es dazu einen eigenen Blogpost geben. Bis dahin lese ich aber die grandiose Geschichte rund um Juliette noch einmal. Dieses Mal in meiner Herzenssprache Englisch. Wenn ihr diese Reihe noch nicht kennt, gebt ihr auf jeden Fall eine Chance. Denn Tahereh Mafi hat einen Schreibstil, den es auf dieser Welt nur einmal gibt. Entweder hasst man ihn, oder man verschlingt ihn von Kopf bis Fuß.

Achtung! Spoiler weil Band 2.
 „Juliette ist die Flucht gelungen. Sie und Adam sind den Fängen des grausamen Regimes entkommen und haben Zuflucht gefunden im Omega Point, dem geheimen Stützpunkt der Rebellen. Hier gibt es andere wie sie mit übernatürlichen Kräften, und zum ersten Mal fühlt Juliette sich nicht mehr als Außgestoßene, als Monster. Doch der Fluch ihrer tödlichen Berührung verfolgt sie auch hier – zumal Adam nicht länger völlig immun dagegen ist. Während ihre Liebe zueinander immer unmöglicher scheint, rückt der Krieg mit dem Reestablishment unaufhaltsam näher. Und mit ihm das Wiedersehen mit dem dunklen und geheimnisvollen Warner, hinter dessen scheinbar gefühlloser Fassade sich so viel mehr verbirgt, als es den Anschein hat …“

Deutsch  | Englisch


Meine Leseliste für den Frühling bietet Drama, neue Perspektiven, Herzensangelegenheit, Tränen, Spannung und alles dazwischen. Ich kann die nächsten Monate kaum erwarten, die ich mit diesen besonderen Geschichten verbringen darf. Außerdem hoffe ich, dass das eine oder andere Buch auch euch begeistern konnte und sich bald auf eurer Wunschliste oder im Einkaufwagen wiederfindet.

Was sind eure Bücher für den Frühling? Share it with me.

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Für euch ändert sich beim Kauf nichts. Aber ich bekomme eine kleine Provision, wenn ihr über diese Links bestellt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 comments

  1. eine sehr inspirerende Lese-Liste meine Liebe!
    vermutlich werde ich meinen Bücherstapel jetzt im Frühling nicht so schnell minimieren können … die Uni hat ja wieder angefangen 😉

    die ersten Seiten von Rupi Kaur’s Milk& Honey habe ich aber auch schon geschafft – tolles Buch soweit ich beurteilen kann!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    1. Ach ja, stimmt. Das verstehe ich absolut. Manchmal möchte man sich gerne Zeit nehmen, hat aber eher andere Dinge im Kopf.
      Bin schon total gespannt darauf. 🙂

  2. Wow! Das ist mal eine ganz andere Leseliste! Viele deiner vorgestellten Bücher klingen wirklich interessant. Leider komme ich viel zu selten zum Lesen, was mich nicht davon abhält, neue Bücher zu shoppen. Irgendwann werde ich sie schon alle zur Hand nehmen können. 😉 Danke für deine tolle und inspirierende Auswahl!
    Liebste Grüße
    Andrea von http://www.chapeau-blog.de

    1. Danke dir Andrea, freut mich 🙂
      Ja ich kenne das. Meine Prioritäten sind manchmal einfach woanders.
      Sehr gerne, Liebes.

  3. Ich habe mir auch vorgenommen, mehr zu Lesen aber irgendwie schaffe ich es nicht bei so einem schönen Wetter. Entweder bin ich mit meinen Kids draußen und wir unternehmen etwas oder ich bin arbeiten. Dennoch hast du hier tolle und interessante Bücher vorgestellt. Vielleicht komme ich ja doch noch zu einem Buch, denn Bad Girls finde ich sehr spannend.
    Alles Liebe Marie

    1. Same here, liebe Marie. Manchmal klappt es besser, manchmal leider nicht so gut.
      Aber das wird bestimmt. Bin gespannt, ob dich das Buch überzeugen kann 🙂

  4. Ich bin gerade erst auf deinen Blog gestoßen und finde ihn wirklich richtig toll. Und Bücherposts mag ich sowieso immer sehr.

    Milk & Honey von Rupi Kaur finde ich auch wirklich super, gerade für kleine Denkanstöße für Zwischendurch. Und auf Tahereh Mafi hast du mich jetzt wirklich neugierig gemacht.

    Liebe Grüße
    Jana
    http://www.comfort-zone.net

    1. Vielen Dank Jana, das freut mich zu hören 🙂
      ich bin schon sooo gespannt auf die Bücher.
      Und Tahereh Mafi kann ich dir nur ans Herz legen