Type and press Enter.

Baby it’s cold | Die besten Bücher für kalte Tage

Frost klebt am Fenster und raubt mir die Sicht.
Gerade noch sah ich den Feldern beim Sterben zu, jetzt sind sie weg.
Vergraben unter einer weißen Decke aus Kälte und Eis.
Meine Hände zittern als ich das Buch aus der Tasche ziehe und über die bedruckten Seiten streiche.
Der Winter zupft an meiner Haut und lässt mich frieren.
Gedankenverloren ziehe ich eine Decke über meine Schultern und strecke die Finger nach der heißen Tasse Tee aus.
Der Geruch von Himbeeren flüchtet über mein Gesicht und ich schließe die Augen.
Genieße das Zusammenspiel von Licht und Schatten draußen vor dem Haus und von Kälte und Wärme hier neben mir.
Kalte Hände, warmer Tee, weiße Schneeflocken.
Es ist einer dieser kalten, unruhigen Tage, dem nur ein gutes Buch und viel Sorglosigkeit helfen kann.

Ich muss zugeben, dass ich diese Buchbeiträge wirklich sehr gerne mag. Denn beim Stöbern und Recherchieren suche ich nicht nur Bücher für den Blog, sondern es landen auch viele auf meinem eigenen Wunschzettel. Wobei ich zugeben muss, dass es wirklich schwer war, passende Bücher für die kalten Tage zu finden. Denn wenn man Winter in die Suchmaschine eintippt, bekommt man vieles, nur keine guten Buchvorschläge. Verschneite Landschaften, Kinderausmalbücher, Dekovorlagen. Trotzdem habe ich heute 6 Bücher für euch, die euch vom Winter und seinen Wundern erzählen.
Die Liste ist bunt gemischt, zweisprachig und genreübergreifend. Also egal ob Young Adult, Fantasy, ein bisschen Liebe oder die frühere Zeit: es ist sicher für jeden etwas dabei. Sie alle tragen diesen Hauch von Schnee und Eis und passen perfekt zu den kalten Tagen.


Die besten Bücher für kalte Tage


Let it Snow – John Green, Maureen Johnson & Lauren Myracle

John Green ist mein zweitliebster John (Nr.1 geht an Mr. Schnee) und einfach ein Genie, was berührende Jugendbücher angeht. Auch Let it Snow hat seinen ganz eigenen Charme und erzählt uns von einem Schneesturm und drei Geschichten, die auf seltsame Weise alle miteinander verbunden sind. Seufz, einfach zauberhaft.

A Christmas Eve snowstorm transforms one small town into a romantic haven, the kind you see only in movies. Well, kinda. After all, a cold and wet hike from a stranded train through the middle of nowhere would not normally end with a delicious kiss from a charming stranger. And no one would think that a trip to the Waffle House through four feet of snow would lead to love with an old friend. Or that the way back to true love begins with a painfully early morning shift at Starbucks.


Der Winter naht – George R.R. Martin

Blame it on Game of Thrones. Ich muss gestehen, es fiel mir zu Anfang nicht leicht, das Buch zu mögen. Es zieht sich leider manchmal und genau wie bei der Serie, muss man sich erstmal an alles gewöhnen. Aber ich habe gelacht und gelitten und es ist schön, mehr Details zu unseren liebsten Seriencharakteren zu entdecken. Auch wenn ich sagen muss, dass der liebe George so gar kein Händchen für Erotikszenen hat, dafür aber mit Tyrion einen unschlagbar lustigen Menschen kreieren konnte.

Eddard Stark, der Herr von Winterfell, wird an den Hof seines Königs gerufen, um diesem als Berater und Vertrauter zur Seite zu stehen. Doch Intriganten, Meuchler und skrupellose Adlige scharen sich um den Thron, deren Einflüsterungen der schwache König nichts entgegenzusetzen hat. Während Eddard sich von mächtigen Feinden umringt sieht, steht sein Sohn, der zukünftige Herrscher des Nordens, einer uralten finsteren Macht gegenüber. Die Zukunft des Reiches hängt von den Herren von Winterfell ab! 


Schnee wie Asche – Sara Raasch

Tausend Augenblicke später erzähle ich euch von einem Buch, dass ich bereits vor zwei Jahren gelesen habe. Für mich hat es aber so unverschämt gut zu dieser Liste gepasst, dass ich es einfach hinzufügen musste. Das Review zu Teil 1 könnt ihr hier nachlesen.

Sechzehn Jahre sind vergangen, seit das Königreich Winter in Schutt und Asche gelegt und seine Einwohner versklavt wurden. Sechzehn Jahre, seit die verwaiste Meira gemeinsam mit sieben Winterianern im Exil lebt, mit nur einem Ziel vor Augen: die Magie und die Macht von Winter zurückzuerobern. Täglich trainiert sie dafür mit ihrem besten Freund Mather, dem zukünftigen König von Winter, den sie verzweifelt liebt. Als Meira Gerüchte über ein verloren geglaubtes Medaillon hört, das die Magie von Winter wiederherstellen könnte, verlässt sie den Schutz der Exilanten, um auf eigene Faust nach dem Medaillon zu suchen. Dabei gerät sie in einen Strudel unkontrollierbarer Mächte …


Die silberne Königin – Katharina Seck

Es landete prompt auf der Liste, als ich den Titel und den Klappentext dazu las. Zwischen all den Klischees von Vampiren, übernatürlich tollen Protagonistinnen und irgendwelchen coolen Schule mal von einem Winterfluch zu lesen, hat mich ziemlich neugierig gemacht. Außerdem passt die glitzernde Landschaft und ihre Geschichte einfach super zum heutigen Beitrag.

Silberglanz ist eine beschauliche Stadt in einer winterlichen Welt. Doch die Schönheit der von glitzerndem Schnee bedeckten Landschaft ist trügerisch. Seit Jahrzehnten ist das Land im ewigen Winter gefangen, es droht unter den Schneemassen zu ersticken. Alles ändert sich, als die 24-jährige Emma in die Chocolaterie von Madame Weltfremd kommt und diese ihr ein Märchen erzählt, das Märchen der silbernen Königin. Denn darin verborgen ist die Wahrheit über den Winterfluch – und über Emma selbst …


One Day in December – Shari Low

Eine Geschichte, vier verschiedene Menschen. Vier Leben, die sich dem Schicksal hingeben müssen und auf unterschiedliche Weise auf neue Wege geführt werden. Dezember als winterlicher Schauplatz und die Frage, wie sich alles irgendwann fügen wird.

One morning in December…
Caro set off on a quest to find out if her relationship with her father had been based on a lifetime of lies.
Lila decided today would be the day that she told her lover’s wife of their secret affair.
Cammy was on the way to pick up the ring for the surprise proposal to the woman he loved.
And Bernadette vowed that this was the day she would walk away from her controlling husband of 30 years and never look back.
One day, four lives on a collision course with destiny…


Dein Leuchten – Jay Asher

Ein Buch, das mir mehrmals für diese Liste empfohlen wurde. Eine Geschichte mit viel Drama, Liebe und Weihnachtszeit. Also perfekt für kalte Tage im Bett.

Jedes Jahr zu Weihnachten reist Sierra mit ihren Eltern nach Kalifornien, um dort auf der Familienplantage Weihnachtsbäume zu verkaufen. Doch diesmal wird Sierras Welt auf den Kopf gestellt. Sierra verliebt sich – das erste Mal, unsterblich und mit aller Macht. In Caleb, den Jungen mit den Grübchen, der Weihnachtsbäume verschenkt und eine dunkle Vergangenheit verbirgt, denn Caleb soll seine Schwester angegriffen haben. In seiner Heimatstadt ist er deshalb ein Außenseiter. Sierras Eltern, ihre Freunde, alle warnen sie davor, sich auf ihn einzulassen. Doch Sierra kann nicht glauben, dass Caleb gefährlich ist, und riskiert alles, um ihre große Liebe zu gewinnen …


Sechs Bücher, sechs unterschiedliche Geschichten. Aber alle begeistern uns mit Schnee, Winter oder Weihnachten. Perfekt für die graue Jahreszeit und all ihre kalten Tage. Viel Spaß beim Lesen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 comments

  1. Ich liebe deine Beiträge einfach! Sie sind mit so viel Liebe gefüllt! 🙂
    Außerdem sind das alles super Bücher! 🙂 Manche davon muss ich aber selbst noch lesen 😮

  2. Danke für all’ die wunderbaren Buchtipps! Ich bin immer auf der Suche nach neuen Geschichten und kenne tatsächlich noch keins dieser Bücher. Ich finde es wichtig sich auch einmal Zeit für ein Buch zu nehmen, neben all’ den Streamingdiensten und Serien die es heutzutage gibt. Ein Buch ist da nochmal etwas ganz anderes und lässt einen in eine ganz andere Welt eintauchen.

    Liebe Grüße, Isabelle
    https://lapetitelune.de/

  3. Oh ich danke dir für deinen wundervollen Beitrag und deinen tollen Tipps. Da muss ich mir eines zulegen
    http://carrieslifestyle.com