Blogger Tipps

Liebe Schreibblockade … | 5 Tipps wie du sie endlich loswirst

Ich weiß, dass du jetzt lachen wirst. Über die Angst, die Realität geworden ist und all die leeren weißen Seiten, die nie eines meiner Worte sehen werden. Die letzten Wochen war es einfach. Ich hatte keine Zeit um mir Gedanken über Outfits oder Blogposts zu machen. Mein Kopf steckte immer öfter zwischen Chemieformeln und Rechnungen fest. Es war meine Ausrede, my lame excuse: ich kann mich nicht um den Blog kümmern, ich muss lernen. Doch die Zukunft lässt bekanntlich nie lange auf sich warten. In meine Gedanken nisteten sich die Zweifel ein. Was wäre danach? Weiterlesen →

Blogger Tipps

Die perfekte Location finden | Die wichtigsten Tipps

Es ist nie ganz einfach, sich Zeit zu nehmen, um die perfekte Location zu finden.
Ganz bewusst und sich nur auf eine Sache zu konzentrieren. Es erfordert viel Durchhaltevermögen, ein paar leidende Nervenenden und vielleicht den einen oder anderen Misserfolg.
Oft bin ich durch die Gegend gewandert, mit dem Stativ auf dem Rücken und nassen Füßen.
Der Wind zog seine kalten Hände über mein Gesicht und ich hörte nur noch das schlürfende Geräusch meiner Schuhe.
So viele Sekunden, die ich gesucht und irgendwie verschwendet habe. Weiterlesen →

Blogger Tipps

Fotos alleine machen | Die besten 8 Tipps & Tricks

Viele von euch sind immer ganz aus dem Häuschen, wenn ich erzähle, dass ich einen Großteil meiner Outfitfotos alleine mache. Und heute möchte ich euch etwas von meiner schier endlosen Weisheit *haha* weitergeben. Denn vielleicht habt ihr ebenfalls ausgewachsenen Fotografen-Mangel und müsst deshalb so manches Shooting von der Liste streichen. Weiterlesen →

Blogger Tipps

5 Apps, die dein Leben leichter machen

Das Display leuchtet wie ein Weihnachtsbaum und ich komme nicht umhin, dreimal in der Minute den derzeitigen Status zu checken. Der Schal kitzelt mein Kinn und ich schließe für einen Moment die Augen, weil mich der Social-Media-Wahnsinn schon wieder gepackt hat. Diese irreparable Sucht, alles sofort zu wissen und minütlich die Likes des neuesten Instagram-Bildes zu überprüfen. Aber binnen Sekunden verändert sich die Internetwelt nicht. Zumindest bleibt mein Universum davon verschont. Regen tropft monoton gegen die Scheibe und ich erwarte den ultimativen Be-lazy-and-do-nothing-day. Meine Stimmung passt sich dem Wetter an, sinkt in die grauen Tiefen und ich vergrabe mich zwischen Schichten aus Kleidung. Bis ich eine Nachricht auf Between bekomme, das tanzende Männchen sehe und der Nebel in meinem Kopf aufreißt, wie von der Sonne zerschnitten. Weiterlesen →