5 günstige Städtereisen im Herbst

5 günstige Städtereisen im Herbst

Ich hatte vergessen wie es sich anfühlt.
Fort zu sein, zu leben. Atmen zu können, ohne dass der Alltag mir die Kehle zudrückt.
Reisen gibt dir ein Stück deiner Seele zurück.
Mit jedem Tag, jedem Flug, jeder Sekunde.
Man lässt los, ist frei und ungezwungen. Einfach nur am Leben.
Das kühle Leder drückt gegen meinen Rücken und mein melancholischer Blick schweift über die Lichter der Stadt.
Eine Stadt, von der ich gerade noch ein Teil gewesen war.
Deren Straßen ich erkundet hatte und deren Staub an meinen Ärmeln klebt.
Ich schließe die Augen und dann heben wir ab. Schweben, fliegen, verlassen.
Meine Wimpern streichen über die Wangen. Und ich mache diese kostbaren Momente zu Erinnerungen.
Wolken fliehen an meinem Fenster vorbei, die Kabine ist still und dunkel. Erfüllt von der Nacht, die sich gerade über den Himmel gelegt hat.
Voller Sterne, die niemand sehen kann.
In Gedanken laufe ich. Über den Kiesweg am Stadtrand, vorbei an den Häusern, die mir eigentlich fremd sind.
Ohne Navi, ohne Karte. Bis meine Füße mich nicht mehr tragen wollen.
Können wir wieder umdrehen?, flüstere ich und warte.
Das Buch ruht schwer auf meinen Beinen. Denn alles was ich will, ist auszusteigen und in den nächsten Flieger zu steigen.
Das Ziel ist egal, die Uhrzeit nicht wichtig. Einfach mehr Städtereisen.
Hauptsache ich kann wieder diese fremde Luft schnuppern, die all meine Sorgen in Rauch aufgehen lässt.

Ich hatte in letzter Zeit großes Glück so viel unterwegs sein zu können. Vor allem, wenn man so dringend nach Ablenkung und Abenteuern sucht.
Ich war in Frankfurt auf der Buchmesse, in Berlin zu den Pressdays und immer mal wieder in Wien und Salzburg.
Trotzdem stehen meine Gedanken nicht still.
Dieses kratzende Fernweh, das mir keine Ruhe lassen will. Kaum zurück möchte ich auch schon wieder weg.
Glücklicherweise ist der Herbst wie für Städtereisen gemacht.


6 günstige Städtereisen im Herbst | Schon ab 100€


Budapest

Für mich ist Budapest eine dieser Städte, die hoffnungslos unterschätzt werden. Denn die ungarische Hauptstadt besticht nicht nur mit einzigartigen Sehenswürdigkeiten, wie der Kettenbrücke. Es ist auch noch supergünstig. Kleine Cafés, alte Bauwerke und ein längst vergessener Charme. In Budapest lässt sich der goldene Herbst erst richtig schön genießen. Mein Highlight: Das Parlamentsgebäude bei Nacht. Ende November habt ihr hier die besten Preise.

Luxemburg

Ich muss gestehen, dass ich niemals auf Luxemburg als wirkliches Reiseziel gekommen wäre, hätte mich nicht eine liebe Bloggerin darauf aufmerksam gemacht. Luxemburg hat etwas wunderschön Verschlafenes an sich. Ein ruhiges Städtchen, dem man die Liebe zur Natur ansieht. Ein besonderes Highlight, vor allem im Herbst, ist der Wasserfall im Müllerthal. Fairytales calling. Für Kurzentschlossene kann es schon Anfang November günstig werden.

Stockholm

Schon lange schleicht mir Stockholm im Kopf herum. Spätestens seit die liebe Sarah sich zu einer Reise entschlossen hat, kann ich nicht mehr aufhören an diese Stadt zu denken. Städtereisen nach Stockholm sind, vor allem im Herbst, bunt. Blaues Wasser, gelbe Bäume und Häuser in sämtlichen Farben. Außerdem müsst ihr die schwedischen Süßigkeiten probieren. Nomnom. Anfang Dezember könnt ihr hier richtig sparen.

Edinburgh

Oh Scotland, don’t be shy. Schottland muss sich neben seinem Bruder England nämlich wirklich nicht verstecken. Weite, grüne Flächen fließen neben altertümlichen Gebäuden über das Land. Eine Stadt, die einfach verzaubern will. Arthur’s Seat ist jeden Schritt wert und wer Zeit hat, kann die umwerfenden Fairy Pools außerhalb der Landesgrenzen besuchen. Beste Reisezeit: Mitte November.

Amsterdam

I know, I know. Mit Amsterdam hat es auch eines der wohl bekannteren Ziele auf die Liste der Städtereisen geschafft. Doch das hat auch einen Grund: Amsterdam im Herbst ist fast genauso schön wie im Frühling. Die blühenden Blumen und strahlenden Bäume kann wohl nichts so leicht toppen. Aber wenn die Blätter sich in Amsterdam färben und der Kanal in sein buntes Kleid gehüllt wird, geht jedem das Herz auf. Und Amsterdam ist vor allem im November richtig günstig. Psst, ab Dezember könnt ihr das Light Festival besuchen.


Bonus Tipp: London und Berlin sind im Herbst besonders günstig und DIE Top Reiseziele in den späten Monaten. Flüge gibt es bereits am 40€. Ich wollte den Fokus dieses Mal aber auf Städtereisen legen, die nicht jeder schon hundertmal gemacht hat.
Psst…Easyjet bietet Flüge nach London sogar schon ab 20€ an. Yay!


Vielleicht habt ihr es schon bemerkt: Seven&Stories hat nicht nur ein neues Logo bekommen, sondern auch eine andere Richtung.
Bei all den Luxusreisen, Designertaschen & Co, bin ich gerne ein Blog, der auch leistbare Träume zeigt.
Denn nicht jeder kann sich das Fünf-Sterne-Hotel leisten oder den Gucci-Gürtel für 300€. Just saying!

Habt ihr Lust auf eine Fortsetzung dieses Beitrags mit den schönsten Reisezielen ins Warme? Let me know & I don’t bite.

Follow:

9 Kommentare

  1. 24. Oktober 2017 / 21:40

    Ein sehr schöner Beitrag liebe Kat! 🙂
    Amsterdam möchte ich nächstens Jahr mit meiner Freundin bereisen und ich bin schon ganz aufgeregt. Es gibt wirklich sehr viele schöne Orte die man auch im Herbst super bereisen kann. So Sightseeing Urlaube mache ich sowieso am liebsten im Herbst, da es im Sommer eh viel zu heiß ist. 🙂

    Ich finde es super das du eine Richtung gefunden hast in die dein Blog nun geht. Ich bin schon sehr gespannt was noch alles kommt. 🙂

    Liebste Grüße Tamara
    FASHIONLADYLOVES

    • 25. Oktober 2017 / 6:10

      Dankeschön Tamara. 🙂 Schön zu hören.
      Oh das klingt ja wundervoll. Da wünsch ich euch ganz viel Spaß.
      Ich bin auch sehr gespannt, muss ich sagen. 😉

  2. 24. Oktober 2017 / 21:48

    Super Beitrag liebe Kate 😍 Freue mich mehr zu lesen
    Alle Liebe Sarah!

    • 25. Oktober 2017 / 6:09

      Danke liebe Sarah 🙂 Das freut mich.

  3. 25. Oktober 2017 / 11:34

    Oh gott ich hatte doch so schön das Fernweh in den Hintergrund schieben können und jetzt ist es wieder voll da =( aber dein Beitrag ist klasse und ich werde mir diesen für spätere Zeiten speichern, damit ich mir das noch mal ansehen kann, wenn mir mein Konto einen Ausflug genehmigt. Würde also sehr gerne noch öfter solche Beiträge sehen.
    Danke dafür schon mal <3

    lg,
    Franzi von kopfvsherz.wordpress.com

  4. 25. Oktober 2017 / 14:03

    eine sehr schöner Beitrag meine Lieeb, der übrigens ganz toll zu meiner aktuellen Laune kommt, unbedingt mal einen Tapetenwechsel zu brauchen – wenn auch nur ganz kurz 😉

    Stockholm steht ohnehin auf meiner Liste, aber leider finde ich diese Art Städtereise gar nicht so günstig. die osteuropäischen Städte, wie Prag und Budapest sind da schon eher im Budget. und Amsterdam ist nur einen Katzensprung entfernt 🙂

    hab einen schönen Mittwoch und die liebsten Grüße auch,
    ❤ Tina von http://liebewasist.com

  5. 25. Oktober 2017 / 14:15

    Liebe Kat,

    wieder einmal ein toller Beitrag, der mein Fernweh verstärkt, was jedoch mit dem Übungsprojekt für Programmieren verdrängt wird. Müssen zum Anzeigen von den Ergebnissen der Nationalratswahlen etwas programmieren. Hab so gehofft, dass wir dieses Thema nicht bekommen. =(

    Ich liebe deinen Schreibstil und bin gespannt, was du noch so Beiträge zum Thema „Travel“ machen wirst. =) <3

    London und Budapest stehen seit Ewigkeiten auf meiner Bucket List. Nur gemacht habe ich es bis jetzt noch nicht, da ich irgendwie ungern alleine reise. Tausche mich zu gern über das aktuell Erlebte aus. Daher muss ich mir wohl einen Reisegefährten suchen. =)

    Und deinen Beitrag muss ich mir echt speichern, da sind ein paar tolle Infos zum SPAREN drin! =)

    Liebe Grüße,
    Carina.

  6. 25. Oktober 2017 / 21:11

    Super toller Beitrag. Ich mag ja wie du schreibst ❤️ Aber leider muss ich sagen, dass ich weder Stockholm nochmal Edinburgh wirklich günstig finde – Budapest ist hingegen absolut fantastisch und sowas von leistbar!

    Love, kerstin
    http://www.missgetaway.com

    • 25. Oktober 2017 / 22:25

      Dankeschön Kerstin 🙂
      Also Edinburgh fand ich nicht wirklich teuer. Aber allgemein ging es mit bei der Liste
      auch um die Flüge. Und da gab es für Stockholm wahre Schnäppchen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.