Browsing Category

Personal

Personal

Kat answers #2 – Wer bloggt da? | Social Media

Ich bin verlobt. Auch wenn ich es selbst nicht gewusst habe, bin ich einen Bund fürs Leben eingegangen, den man schnell als obsessiv bezeichnen könnte. Wie konnte sich, ohne mein Wissen, mein Beziehungsstatus so rapide ändern? Für ein paar Momente bleibt mir der Atem im Hals stecken. Es ist alles zu viel, stürzt über mir zusammen. Kopfschüttelnd lege ich das Handy zur Seite, richte meine Aufmerksamkeit wieder den bedruckten Seiten meines Buches zu. Doch nur Sekunde später reißt mich ein wütendes Vibrieren aus meinen Gedanken. Seit ich blogge, ist es schlimmer geworden. Ich bin immer online, immer erreichbar, immer up-to-date. Continue Reading

Personal

The Right Kind of Busy | Wenn die Zeit fehlt

the-right-kind-of-busy-zeit

Ich weiß nicht mehr, was Zeit eigentlich bedeutet. All diese Minuten, die Stunden, haben ihren Charakter verloren. Jahre sind ein Wimpernschlag und die Kindheit nur noch eine ferne Erinnerung, wie ein anderes Leben. Doch gerade habe ich nicht wirklich das Gefühl überhaupt zu leben. Ich hetze viel mehr durch die Wochen, bleibe an Verpflichtungen hängen und stolpere. Wann haben wir das letzte Mal einen Moment genossen? Ihn einfach ziehen lassen, ohne die Kamera zu zücken oder ihn gefangen halten zu wollen. Und uns keine Sorgen um die Zukunft gemacht, obwohl sie direkt vor der Tür stand. Erst wenn man keine Zeit mehr hat, merkt man, wie viel man verpasst hat. Continue Reading

Personal

A Love Letter to New Beginnings | Neubeginn

Manchmal müssen wir springen. Dem Abgrund entgegenlaufen, ohne zu wissen, was uns dort erwartet. Einen Neubeginn wagen. Wir dürfen nicht stehen bleiben, denn dann war all der Mut umsonst. Der Weg war lang, immer wieder wollte ich umkehren. Wie verrückt diese Idee doch war. Altes zurückzulassen und in ein anderes, unbekanntes Leben zu hüpfen. Ich hatte Angst, da will ich gar nicht widersprechen. Ich dachte, ich würde es nicht schaffen. Wäre zu schwach oder der Zeitpunkt war falsch gewählt. Wind erfasste meine Haare, zerrte an den Ärmeln meiner Jacke. Ich fror, zitterte vor Angst und Kälte. Die Zeit rieselte an mir vorbei. Nach Antworten suchend blickte ich in den Himmel, hoffte auf ein Zeichen. Aber es kam keines. Continue Reading

Personal

Wir – Gegen den Rest der Welt

Graue Wolken und kalter Wind fegen über die Felder. Alle Farben sind blass geworden, ich kann mich nicht mehr daran, wann sie sich so verändert haben. Traurige Noten flüstern aus dem Lautsprecher, eine Gänsehaut zieht sich über meine Arme. Die Welt hat aufgehört schön zu sein. Dieser Klumpen aus Buchstaben und Gedanken scheint mich zu verhöhnen. Ich dachte, es wird besser. Ich habe wirklich geglaubt, dass ich stark genug wäre. Aber ich bin es nicht. Mein Rückgrat ist gebrochen, meine Träume am Boden der Realität zersplittert. Es ist einer dieser Tage, die einfach nicht gut sein wollen. Continue Reading

Personal

Friday Love | Lindsey Stirling & her violin

Wir brauchen einen Schubs in die richtige Richtung. Wollen einen Grund haben, um wirklich dorthin zu gehen. Manchmal tun wir es, weil es einfach passt. Manchmal verlaufen wir uns. Ich habe aufgehört, die Tage zu betrauern, die vergangen sind. Den Stunden hinterher zu weinen, die mich verlassen haben. Zeit ist ein ständiger Begleiter, und trotzdem fühlen wir uns so oft von ihr im Stich gelassen. Sollten wir nicht aufstehen und die Sekunden nutzen. Jetzt, wo wir noch die Möglichkeit haben? Aber ich möchte mein Leben nicht mehr tackten, nicht nach einer Uhr richten, die vielleicht falsch läuft. Continue Reading

Scroll Up