Fashion

7 Styles with Stripes | Streifen-Shirt und rosa Pullover

Wir stellen uns immer wieder selbst ein Bein. Verteidigen die Vergangenheit und fürchten die Zukunft. Wir können nicht mehr loslassen, vergraben uns in Zweifeln und ersticken an Worten, die wir schon lange hätten aussprechen sollen. Warum ist es so schwer, den Wind im Rücken zu genießen und die Gedanken fliegen zu lassen? Warum vertrauen wir dem Frieden nicht und fürchten stattdessen den nächsten Wirbelsturm? Weil wir Menschen sind. Verbohrte, verrückte, dramatische Menschen, die aus Mücken Elefanten machen und es hinterher bereuen. Die zweifeln und wüten, hassen und lieben. Die sich nicht trauen etwas zu sagen, weil es falsch sein könnte und es dann verfluchen. Menschen, die verletzt worden sind, die gefallen sind. Zu tief, als dass der Einschlag auf dem Boden vergessen werden könnte. So schnell, dass einem schwindlig wird. Wir haben gekämpft und verloren, gelitten und gelacht. Wir sind Menschen in allen Formen und Farben. Mit Hüten oder ohne. Ob mit Punkten oder Streifen. Jeden Tag anders, mal so, mal nicht. Aber heute? Heute sind es Streifen.



Bei unserer Blogparade 7 Styles with… ist es dieses Mal das Thema Streifen geworden. Auch wenn ich zuerst kein einziges Teil mit horizontalen Linien im Schrank hatte, mochte ich die Idee sofort. Ohne mich stark in Vorgaben pressen zu müssen, so gefällt mir das. (Greenery, hust.) Farben? Piepegal. Schnitt? Sorry what? Hauptsache Streifen. Ich zog los, um die Welt zu erobern und kam mit einem Streifenshirt zurück, das mir zwar viel zu groß war, aber absolut lässig aussah. Bis zum letzten Moment wurde noch an dem Outfit gebastelt. Meine persönliche Fotografin Biene machte ihrem Namen als Bloggerguru alle Ehre und entschied sich kurzerhand gegen die blaue Jacke und für den rosa Cutout-Pullover. What should I say? Sie ist eben ein Profi und genießt nicht umsonst mein vollstes Fashion-Vertrauen.



Montag:  Hydrogenperoxid – Lifestyle Blog
Dienstag: Coffeechatsblog
Mittwoch: Castlemaker
Donnerstag: Jasmins little Lifestyleblog 
Freitag:  Seven & Stories
Samstag: Liebreizend
Sonntag: Lookatchichi

Streifen können fiese, kleine Biester sein und die eigene Körpermitte schnell zum Sündenbock machen. Und nur weil das Themas Streifen ist, muss ich nicht das Outfit damit zupflastern. Deshalb hütet mein Look ein Geheimnis und zeigt nur einen Hauch von Streifigkeit. Gehören die Streifen zum Pullover dazu oder ist es nur eine raffinierte Täuschung? Ihr wisst es jetzt, ich weiß es. Aber Leute auf der Straße werden grübeln. Und wollen wir nicht genau das erreichen? Dass Menschen sich Gedanken machen und Dinge hinterfragen? So feel inspired & share the love.

 

 

 

 

Wie gefallen euch das Outfit und der Beitrag? Seid ihr Streifenfan oder eher Punktenerd?

 

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Kristina
    21. April 2017 at 9:23

    Sehr schöner Look, ich liebe diese zarten Pastelltöne für den Frühling!
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

  • Reply
    Anja S.
    21. April 2017 at 19:31

    Hi Kat,
    mir gefallen diese zarten Töne in Kombination zueinander sehr gut. Die Streifen, die darunter vorblitzen, geben dem Outfit einen Extra Pfiff.
    Liebe Grüße
    Anja

  • Reply
    Lisa
    21. April 2017 at 20:13

    So ein schöner Look, liebe Kat! Finde es total spannend, wie unterschiedlich das Thema umgesetzt wird! Und du kannst Streifen auch definitiv nicht nur unter einem Pullover tragen 😉 Glg, Lisa von https://www.coffeechatsblog.com

  • Reply
    Tamara
    22. April 2017 at 13:02

    Toll siehst du aus liebe Kat 🙂
    Ich mag den rosa Pulli total und er steht dir supergut.
    Eine tolle Idee das Streifenshirt nur leicht durchblicken zu lassen. 🙂
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

  • Reply
    jasmin
    22. April 2017 at 18:47

    Sehr schicker Look liebe Kat <3 Röcke stehen dir unglaublich gut! 🙂

    Alles Liebe,
    Jasmin.

  • Reply
    Chichi
    23. April 2017 at 16:24

    Toller Look Kat! Find ich super das du die Streifen nicht so ganz offentsichtlich zeigst und unter dem rosa pullover sieht das echt toll aus.

    Liebe Grüße
    Chichi

    http://www.lookatchichi.com

  • Leave a Reply

    Scroll Up