Browsing Category

Booklove

Bookish Monday Booklove

Der Kuss der Lüge – Tradition gegen Freiheit | Rezension

Wenn man sich selbst Bücherwurm nennt, zwischen Worten und Zeilen lebt und nur selten daraus auftaucht, kennt man diese fremden Gefühle. Entweder packt einen das Buch und man spürt die Realität hinter sich versinken. Oder man zieht hilflos seine Kreise, weiß nicht, was man wirklich davon halten soll. Manche Geschichten klingen beinahe genauso wie ihre Vorgänger. Wir haben sie schon in so vielen Büchern gelesen, viele Male betrauert oder uns darüber geärgert. Oft grüble ich darüber nach, glaube mich in einem Déjà-vu wiederzufinden. Sie klingen so ähnlich und sind doch irgendwie anders. Continue Reading

Booklove

Blogtour: Wir fliegen, wenn wir fallen | Mein Herzenswunsch

Oft blicke ich aus dem Fenster, denke an all die Dinge, die ich nie sehen werde. Abenteuer, die ich nicht bestreiten kann oder Bücher, die nie in meinem Einkaufswagen landen. Wir nehmen uns für unser Leben so viel vor. Schreiben Listen und gestalten Pläne. Wollen die Welt beherrschen, haben aber meistens kein Geld oder keine Zeit dafür. Es gibt so viel zu sehen, zu tun, zu erleben. Doch wir verschließen die Augen vor den Momenten, die direkt vor uns liegen. Pokern immer höher, wollen alles und am besten sofort. Wenn der Trubel des Lebens plötzlich, kurz vor dem letzten Atemzug, zum Stillstand kommt, fragt man sich: War es das alles wert? Continue Reading

Booklove

Paper Princess | Are you worth the change? [Review]

Was meine Leseabenteuer betrifft, bin ich sehr wählerisch. Beinahe schon überkritisch. Für mich ist Lesen eine Reise an einen Ort, den ich nicht kenne. Und ich möchte mich natürlich nicht auf irgendeinem Fleckchen Gedankenwelt wiederfinden, das mir nicht gefällt. Manche Bücher brauchen nicht einmal einen Blick ins Buch, um dich in ihren Bann zu ziehen. Manchmal reicht ein wunderschönes Cover, wie bei A Thousand Pieces of You. Oder der Klappentext bricht wie eine Flutwelle über dir zusammen und droht dich mit Vorfreude zu ertränken. Und ganz selten, es ist fast schon ein Mythos, weiß das Herz einfach, dass es richtig ist. Was soll ich sagen. Bei Paper Princess wusste ich es sofort. Continue Reading

Booklove

The Black Key | Review

Eigentlich bin ich selbst schuld an den Qualen, der Angst und dem Verlust. An all den Tränen, die ich bei jedem Schicksal weine. Immerhin habe ich mich für dieses Gefühlskarussell entschieden. Kaum schlage ich eine neue Seite auf, erdrücken mich die Empfindungen der Charaktere förmlich. Es wird gelacht, geliebt und wieder verloren. Lesen ist eine Sucht. Und obwohl man die Nebenwirkungen kennt und sich bewusst ist, wie schlimm die eine oder andere Geschichte enden könnte, stürzt man sich sofort in ein neues Abenteuer. Weil dieser winzige Funken Hoffnung in der Dunkelheit glimmt und darauf wartet, entdeckt zu werden. Versteckt sich unter dem Cover vielleicht ein neues Lieblingsbuch? Continue Reading

Booklove

Zauberhafte Weihnachtsblogtour: Gift Guide für Bücherwürmer

Die Tage sind grau geworden und die Temperaturen in den Keller gezogen. Hauchzarte Schneeflocken fallen vom Himmel und lösen sich mitten im Niedergang auf. Keine Spur von Weiß auf den kahlen Ästen der Bäume. Ich muss zugeben, ich bin kein Fan von Schnee oder der rauen Kälte. Was mich im Winter eher begeistert sind die Veränderungen im Alltag. Der Musikgeschmack macht einen Tapetenwechsel und plötzlich hört man nur noch Weihnachtslieder. Der Frust verwandelt sich in Vorfreude und diese in Kaufpanik. Continue Reading

Scroll Up